Gruppe der Freiburger Optiker und Optometrie (GFOO)


Wichtigste Verbandsangaben

Gründungsjahr

1967

Anzahl Mitglieder

18

Präsidentin

Anne Studer

Verbandssekretär

David Krienbühl

Administrative Assistentin

Anja Spicher

Kontakt

026 350 33 00
Rue de l’Hôpital 15
PF 592
1701 Freiburg

Die Optiker gemeinsam für eine bessere Sicht


Welchen Zweck verfolgt der Verband?

Die Gruppe der Freiburger Optiker und Optometrie (GFOO) hat das Ziel, die Interessen ihrer Mitglieder auf kantonaler Ebene zu vertreten und zu verteidigen. Zu diesem Zweck ergreift sie alle notwendigen Initiativen, um den Beruf zu fördern und die berufliche Grund- und Weiterbildung zu gewährleisten. Die Gruppe fördert Kontakte, Vertrauensbeziehungen und Zusammenarbeit unter den Mitgliedsunternehmen. Zudem verteidigt sie die Berufsethik, indem sie die Beachtung von Traditionen, Regeln und Berufsvorschriften sicherstellt.

Für welche Berufsgruppen ist der Verband zuständig?

Für Optiker und Optometriker

Wieso sollte man dem Verband beitreten?

Der GFOO beizutreten, bedeutet, Erfahrungen zwischen den Freiburger Optikern und Optometrikern auszutauschen und die Branche auf kantonaler Ebene zu verteidigen. Ferner ermöglicht es die Gruppe bei den gesundheitlichen Instanzen vertreten zu sein.

Welche sind die Aktivitäten des Verbands?

Die GFOO organisiert einmal jährlich, im Frühjahr, eine Generalversammlung sowie im Herbst eine Branchenkonferenz mit anschliessendem Abendessen.

Aus Gründen der Lesbarkeit werden in diesem Text nur die männlichen Formen verwendet