Association AGEX – Fribourg (APFAGEX)


Wichtigste Verbandsangaben

Gründungsjahr

2015

Anzahl Mitglieder

170

Präsident

Arnaud Fragnière

Verbandssekretär

Laurent Derivaz

Administrative Assistentin

Patricia Dousse

Statut

Verwaltungsmandat

Kontakt

Rue de l’Hôpital 15
Case postale 592
1701 Fribourg
026 350 33 00
secretariat@apfagex.ch

Website des Verbandes

www.agex-fr.ch

Fachmann Betriebsunterhalt, ein Beruf in Bewegung!


Welchen Zweck verfolgt der Verband?

  • Die Zusammenführung der verschiedenen Akteure der Branche
  • Die Wahrung der berufsspezifischen Interessen
  • Die Förderung der beruflichen Erst- und Weiterbildung
  • Die professionelle Anerkennung des Berufs auf dem Arbeitsmarkt

Für welche Berufsgruppen ist der Verband zuständig?

Fachleute und Betriebsmitarbeitende in 3 Tätigkeitsbereichen: Werkdienst, Hausdienst und Sportanlagen.

Wieso sollte man dem Verband beitreten?

Als Plattform für Arbeitgebende und Arbeitnehmende ist der Verband der Hauptansprechpartner für die Behörden und andere Institutionen im Bereich der Berufsbildung. Er setzt sich für die Schaffung und Förderung der Berufsbildung für Fachmänner Betriebsunterhalt auf kantonaler Ebene ein und richtet sich dabei nach den Bedürfnissen seiner Mitglieder, deren Interessen er vertritt. Neben regelmässigen Informationen aus erster Hand zu Besonderheiten und Entwicklungen der Branche, bietet eine Mitgliedschaft auch Preisvorteile für organisierte Kurse.

Welche sind die Aktivitäten des Verbands?

Der Verband bietet eine breite Palette an «Fortbildungen» an, um an der Weiterbildung in diesem Tätigkeitsbereich teilhaben zu können. Er kümmert sich auch um die Bekanntmachung und Förderung des Berufs bei jungen Leuten. Alle zwei Jahre werden an einem Stand bei START Forum der Berufe die verschiedenen und vielseitigen Aspekte des Berufs vorgestellt.

Aus Gründen der Lesbarkeit werden in diesem Text nur die männlichen Formen verwendet