Freiburger Apotheker Gesellschaft (FAG)


Wichtigste Verbandsangaben

Gründungsjahr

1900

Anzahl Mitglieder

158

Präsident

Dr. Christian Repond

Verbandssekretär

David Krienbühl

Kontakt

026 913 10 80
Dr Christian Repond, Pharmacie Repond, Rue de Gruyères 35, 1630 Bulle 1
david.krienbuehl@upcf.ch

Website des Verbandes

www.pharmaciesfribourg.ch

CIE

La SPHF organise des cours interentreprises. 

Die Freiburger Apotheker


Welchen Zweck verfolgt der Verband?

Die Freiburger Apotheker Gesellschaft (FAG) vertritt die Interessen ihrer Mitglieder auf kantonaler Ebene gegenüber den politischen Behörden, der Öffentlichkeit und den Medien. Als Partner des öffentlichen Gesundheitswesens nimmt sie aktiv an der Freiburger Gesundheitspolitik teil und übernimmt die Entwicklung von verschiedenen Dienstleistungen gegenüber den Mitgliedern und der Bevölkerung.

Für welche Berufsgruppen ist der Verband zuständig?

Die Apotheker des Kantons Freiburg

Wieso sollte man dem Verband beitreten?

Die FAG wird oft als Beispiel zitiert, da sie seit mehreren Jahren Qualitätsstandards und therapeutische Ansätze, die auf einem Netzwerk zwischen den verschiedenen Partnern basieren, geschaffen hat. Hierbei handelt es sich um Qualitätszirkel Arzt-Apotheker (im ambulanten Bereich) und pharmazeutische Betreuung in Heimen (im institutionellen Bereich), die bis Juli 2018 im Bereich der Medikamente bedeutende Einsparungen ermöglicht haben, ohne das hohe Qualitätsniveau der Versorgung zu senken. Auch in Zukunft wird diese Sorge um die Beherrschung der Kosten ihr Vorgehen leiten.

Welche sind die Aktivitäten des Verbands?

  • Was bietet der Verband seinen Mitgliedern konkret?

Wirtschaftliche und rechtliche Informationen und Beratungen für seine Mitglieder.

Interessenvertretung der Branche gegenüber den kantonalen Gesundheitsbehörden. Die FAG handelt ebenfalls als Bindeglied für Informationen zwischen den Gesundheitsbehörden und seinen Mitgliedern.

Die FAG hat die Zentrale für die Bereitschaftsapotheken und -ärzte des Kantons Freiburg eingerichtet. Diese ist erreichbar unter der Telefonnummer 026 304 21 40.

  • Übt der Verband spezielle Tätigkeiten aus? Gibt es einen jährlichen Anlass? Es gibt zwei alljährliche GV (Frühjahr und Herbst) sowie Konferenzen zu Gesundheitsthemen.

Der Verband verpflichtet Kolumnistinnen, die regelmässig Podcasts im Zusammenhang mit der Apothekenbranche machen. Zu finden sind diese auf: https://www.pharmaciesfribourg.ch/podcast

Aus Gründen der Lesbarkeit werden in diesem Text nur die männlichen Formen verwendet