Einführung in das Digital Marketing

Weiterbildung

Einführung in das Digital Marketing

Die digitale Welt von heute bietet neue Möglichkeiten und spielt eine Schlüsselrolle im Marketing. Um ihre Sichtbarkeit zu gewährleisten, müssen Unternehmen relevante Inhalte erstellen und diese durch digitales Marketing bewerben.

Ziele

• Kennen der Herausforderungen des digitalen Marketings

• Kennen der grundlegenden Strategien für die Referenzierung von Produkten und Dienstleistungen für eine optimale Sichtbarkeit in Google-Suchmaschinen

Zielpublikum

Geschäftsführer, Mitarbeiter, die für Marketing und Kommunikation verantwortlich sind

Inhalt

• Die wesentlichen Eigenschaften einer guten Website

• Kostenlose natürliche Referenzierung namens SEO

• Das Potential von Google My Business

• Bezahlte Referenzierung SEA und die Werbestrategien durch Text, Bild und Video (Google Ads, Display, YouTube, Remarketing)

• E-Commerce, Online-Handel mit Google Shopping

• Google Analytics oder wie Sie die Wirksamkeit des Marketings Ihrer Website und Werbekampagnen messen können.

• Herausforderungen des digitalen Marketings für jedes Unternehmen

• Welche digitalen Marketinginstrumente für welche Unternehmen?

Informationen
  • 26. November 2020
  • 08.00 – 11.30 Uhr
Prix
  • Mitglieder : CHF 250.-
  • Nichtmitglieder : CHF 350.-
Anmeldefrist
  • Donnerstag, 12. November 2020 - 17:30
Kursleiter
  • Hubert Dafflon, HD Webmarketing
Adresse
  • Freiburger Arbeitgeberverband
    Rue de l’Hôpital 15
    Postfach 592
    1701 Freiburg

Inscription

Arbeitgeberkammer

Die Arbeitgeberkammer ist das politische Organ des Freiburger Arbeitgeberverbandes. Als Sprecher der Mitglieds-KMU fällt sie die Entscheide für die Abstimmungsparolen und weitere politische Entscheide. Die Interessenverteidigung der KMU ist eines der Hauptanliegen der Arbeitgeberkammer und sie unterstützt die zur Wahl stehenden Kandidaten, welche sich für deren Anliegen und Bedürfnisse einsetzen. 

Weitere Informationen +

Dienstleistungen

Der UPCF profiliert sich als unabdingbarer Ansprechpartner für die Interessenvertretung der Arbeitgeber und KMU in Bereichen wie: der Berufsbildung, juristischen Beratung, Arbeits- und Lohnverhältnissen, dem Steuerwesen usw.

Weitere Informationen +

Abstimmungsempfehlungen und -resultate

Weitere Informationen +