Aussetzung der überbetrieblichen Kursen bis zum 30.04.20

Weiterbildungen

Aussetzung der überbetrieblichen Kursen bis zum 30.04.20

Aufgrund der Entwicklung des COVID-19 und der Entscheide der kantonalen Behörden werden alle überbetrieblichen Kurse bis einschliesslich 30. April 2020 ausgesetzt.

Diese Massnahme tritt ab dem Montag, 16. März 2020 in Kraft.

Weitere Informationen zu den neuen Kursterminen werden demnächst mitgeteilt.

Für weitere Informationen: www.fr.ch/de/bba

 

Informationen
  • article
  • 13 März 2020
Arbeitgeberverband

Partner

Der Kanton Freiburg hat die Besonderheit über zwei über- und zwischenbetriebliche AHV-Kassen und berufliche Vorsorgekassen

Weitere Informationen +

Dienstleistungen

Der UPCF profiliert sich als unabdingbarer Ansprechpartner für die Interessenvertretung der Arbeitgeber und KMU in Bereichen wie: der Berufsbildung, juristischen Beratung, Arbeits- und Lohnverhältnissen, dem Steuerwesen usw.

Weitere Informationen +
Verbände

Verbände

Der Freiburger Arbeitgeberverband (UPCF) verwaltet zurzeit 60 Berufsverbände, 16 Sekretariate für überbetriebliche Kurse, verschiedene Lehraufsichtskommissionen und ist in 7 paritätischen Kommissionen vertreten. Ausserdem sind die Verbandssekretäre in der Lage, Fragen in Bezug auf das Arbeitsrecht, die Wirtschaft und soziale Aspekte zu beantworten.

Weitere Informationen +